Ayurveda Praxis Oberaich – Massagen – Behandlungen – Therapie – Kur

Positive Ansteckung, die wirkt: Pulsdiagnose bei Ayurveda Oberaich, 10. Juni 2019

Positive Ansteckung, die wirkt: Pulsdiagnose bei Ayurveda Oberaich, 10. Juni 2019

Bereits zum vierten Mal war Dr. Hemang nun schon bei uns in Oberaich, um diesmal 28 großteils neuen Menschen den Puls zu fühlen, ihre Konstitution zu bestimmen und vor allem festzustellen, wie es um die persönliche gesundheitliche Balance der BesucherInnen bestellt ist. Die Umstände, die Menschen zu einem solchen Gesundheitscheck bewegen sind zahlreich und reichen von ersnthaften Diagnosen, chronischen Leidensgeschichten, brennendem Kinderwunsch bis hin zu zarten Disbalancen oder oft emotionalen Mißtönen bei Kindern. Auch die Kleinen bringen ja bereits so manches mit, sind auch bei der Geburt keine „unbeschriebenen Blätter“, was ihre Stärken und Schwächen betrifft, sondern voll und ganz ausgereifte Persönchen mit einer klar festgelegten Urnatur, die im Ayurveda Grundkonstitution oder Dosha genannt wird, und sie sind verwurzelt in der Matrix des Lebens. Eltern kennen das, diesen unendlich zarten und zugleich spannenden ersten Blick nach der Geburt auf ein vollkommenes Wesen: Wer bist Du? Dieser Frage geht Ayurveda ein Leben lang nach, spürt mit seinen Diagnosetechniken hinein in das, was sich im Puls zeigt, taucht auf dem Grund des menschlichen Daseins, stellt Fragen zum ganz persönlichen Lebensstil und sucht nach Antworten für mehr Glück, Potentialentfaltung und eine optimalen Balance von Körper, Seele und Geist. Denn es ist so kostbar dieses Leben in Bewegung, ein Geschenk, das es zu pflegen gilt und daher freue ich mich sehr, dass wir mit Dr. Hemang einen so exzellenten Diagnostiker haben, der dreimal jährlich die Mühen einer langen Europatour auf sich nimmt, um seine Berufung zu leben und uns seine Erfahrung, sein Wissen und Können zur Verfügung zu stellen. Die Zusammenarbeit war für mich wieder sehr inspirierend und meine Ayurvedakolleginnen Nici Vicente und Conny Unterlercher haben mich wunderbar unterstützt bei den Ernährungsberatungen und der Administration. Herzlichen Dank nochmals auch an dieser Stelle! Pfingstmontag war ja diesmal die Pulsdiagnose – der Termin war somit für mich persönlich insofern nicht ganz einfach, als mein Haus auch von meinen drei Kindern samt Anhang belagert war, andererseits hatten wir am Vorabend, der sommerlich lau war, die wunderbare Gelegenheit im Garten bei Kerzenschein mit Dr. Hemang über Gott und die Welt zu plaudern und er hat allen „ohne Pulsdiagnose“ deren Konstitution bestimmt und erläutert. Sogar mein Jüngster, der sonst Erwachsenen-Gespräche tunlichst meidet, war ganz Ohr und sichtlich angesteckt von Dr. Hemangs Enthusiasmus! Positive Ansteckung wirkt;)!

Schreibe einen Kommentar

*

code