Ayurvedische Pulsdiagnose: Traditionelles Wissen bringt uns ins Gleichgewicht

Ayurvedische Pulsdiagnose: Traditionelles Wissen bringt uns ins Gleichgewicht

Gestern war Dr. Hemang Parekh, Spezialist der ayurvedischen Pulsdiagnose aus der Ayushakti-Klinik in Mumbai bereits zum dritten Mal in der Praxis Ayurveda Oberaich in Hagenberg im Mühlkreis. Viele neue KlientInnen ließen sich die Möglichkeit nicht entgehen, einen ausführlichen Gesundheits-Check, Empfehlungen zu Ernährung und Lebensstil und Maßnahmen für Ihre chronischen Probleme oder Erkrankungen aus der traditionellen Präventiv-Medizin Ayurveda zu erhalten. Bei Lebensveränderungen, nach Operationen, Unfällen oder emotionalen Traumata, immer geht es um das Thema Blockiertes wieder in Fluss zu bringen, Festsitzendes zu lösen und den Körper  durch gezielte Reinigung von Angesammeltem zu befreien. Die einfühlsame Diagnose und der ganzheitliche Ansatz von Dr. Hemang hat viele meiner KlientInnen berührt und deren Selbstheilungskräfte in Gang gesetzt; sein Enthusiasmus springt über und verleiht vielen die nötige Motivation bei Lebensstilmodifikationen dran zu bleiben und die eigene Befindlichkeit und körperlichen Bedürfnisse wieder ernst zu nehmen.  Dr. Hemang kommt dreimal im Jahr nach Europa, um eine Kontinuität in der Betreuung seiner vielen PatientInnen sicherzustellen. Ich freue mich bereits auf seinen nächsten Besuch, denn sein Optimismus steckt an und seine Lebensfreude ebenso! Danke an ihn und das Vertrauen meiner geschätzten KlientInnen! Last but not least möchte ich mich an dieser Stelle auch sehr herzlich bedanken bei Daniela Schilchegger (lotosveda.at) und Nici für die einfühlsamen Ernährungsberatungen und bei Julia für Ihre spontane Unterstützung! Und bei meinen syrischen Mitbewohnern Hanin und Osama für die herrlichen Falafel!

Schreibe einen Kommentar

*

code